Dem Ende nah!

Hallo!

Nachdem ich am späten Nachmittag endlich eine unangenehme Zahnärztliche Erfahrung überwinden konnte, packte mich die Muse. So kann ich berichten, dass Kapitel 20 und 21 fertig sind. Damit fehlt nur noch der Epilog! Ist dieser verfasst, so gilt die Rohfassung als geschrieben! Ein langes Projekt geht bald in die nächste Runde. Man, ist das ein gutes Gefühl :-)

mfg

This entry was posted in Neuigkeiten. Bookmark the permalink.

Hinterlassen Sie eine Antwort